WebSt.Bernau
Startseite | Über uns | Die Gruppe | Nachtwächter
Nachtwächter PDF Drucken E-Mail
Montag, den 22. September 2014 um 15:36 Uhr

Gestatten:

Samuel Fabricius – der Nachtwächter aus Bernau

Ich kann Ihnen sagen, das war schon ganz schön aufregend so jeden Abend und in finsterer Nacht durch Bernau zu laufen. Mit Laterne, Hellebarde, Horn und Gewandung musste ich bei jedem Wetter - egal ob Sommerhitze oder klirrende Kälte - durch die engen Gassen ziehen und darauf achten, dass alles rechtens zugeht in der märkischen Stadt. Dass ich dabei allerlei Kurioses zu hören und ziemlich Seltsames zu sehen bekam, können Sie sich sicher vorstellen.

Aber um welche Sachen es dabei konkret ging, wer mit wem stritt, wo eingebrochen und geklaut wurde, wer sich mit des Nachbarn Frau heimlich traf, wer ein gewaltiges Feuer legte, das erzähle ich bei einem gemütlichen Rundgang durch unser sehenswertes Städtchen.

Mit meinen Geschichten schaffe ich Beziehungen zu historischen Ereignissen, die die Entwicklung Bernaus und ihren Ruf in der früheren Zeit in der Mark Brandenburg mit prägten.

Gleichzeitig möchte ich dazu beitragen Überliefertes zu bewahren und dieses Ihnen in interessanter Weise auch zu einer späteren Stunde näher bringen.

Also dann, bis bald! Rufen Sie an oder schreiben Sie mir, um einen Termin zu einem Spaziergang durch Bernau zu vereinbaren.

Ich lasse mich überraschen und freue mich auf Ihre Neugier.

Joachim Kandulla

Telefon: 03338 – 76 49 18 (nach 18 Uhr)

Funk: 0170 – 72 91 221

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 22. September 2014 um 15:47 Uhr
 

Wer ist online

Wir haben 26 Gäste online
175782
heuteheute8
gesterngestern99
WocheWoche475
MonatMonat2555
allesalles175782